Unternehmen > Historie
Feinmetall Herrenberg

Historie

50 Jahre
Qualität und
Präzision.

1964. Gründung der FEINMETALL durch die Firma Kreidler, zunächst als Spezialist für die Herstellung von Hightech-Uhrenfedern.
1974. Produktion der ersten Federkontaktstifte als Prüfmittel für die Elektronik-Industrie.
1980. Entwicklung erster Prüfköpfe mit „Buckling Beam“ Kontakten zur Kontaktierung von Keramik-Substraten.
1983. Centra-Bürkle übernimmt FEINMETALL.
1985. Herstellung der ersten Epoxy-Prüfkarten für den Wafertest.
1997. Wolfgang Bürkle übernimmt die Geschäftsführung.
1997. Einführung der innovativen ViProbe® Vertical Probe Card als Technologiesprung in der Mikrokontaktierung.
1998. Aufbau eines Montagewerkes für Kontaktstifte in Tschechien.
2006. Gründung von Niederlassungen in Singapur und Taiwan für den Vertrieb und Service von Probe Cards in Asien.
2006. Bau einer neuen Produktionsstätte in Tschechien.
2009. Gründung einer Vertriebsniederlassung für Kontaktstifte in Mexiko.
2012. Expansion im Geschäftsfeld Kontaktstifte in Asien, Gründung von Niederlassungen in Shanghai und Shenzhen.
2014. Präzision und Qualität seit 50 Jahren - das ist für uns Grund zu feiern!
2016. Umfangreiche Modernisierung der Fertigungsräume und -anlagen in Reinraumumgebung.
2018. Bezug einer neuen Produktionshalle in Herrenberg, Gründung einer Produktionsstätte in Tunesien.
2019. Dr. Peter Geiselhart wird Geschäftsführer, Wolfgang Bürkle wechselt in den Beirat.