Aktuelles > News > Führungswechsel FM de Mexico

Feinmetall International

Hans-Albert Büsse, Manuel Millan und Jorge Rodriguez
Glückwünsche vom Management des German Centers
Eröffnung der neuen Geschäftsräume
Das Feinmetall-Team in Mexiko

Führungswechsel bei Feinmetall de Mexico

Am 31.01.2020 fand im Büro von Feinmetall de Mexico die Übergabe der Position als General Manager von Manuel Millan an Jorge Rodriguez statt. Gleichzeitig wurde das frisch renovierte Büro offiziell eröffnet.

Änderung im Board of Directors

In Anwesenheit der Leitung des German Center Jimena Kreusler und deren Marketing & Sales Managerin Anja Miroslaw wurde Manuel Millan als General Manager verabschiedet. Herr Millan war elf Jahre in dieser Funktion und hat die Entwicklung der mexikanischen Feinmetall-Niederlassung von Anfang an mitgeprägt und den kommerziellen Teil der Firma geleitet.

Neu ins Board of Directors wechseln Jorge Rodriguez und Hans-Albert Büsse. Jorge Rodriguez ist jetzt seit 3,5 Jahren bei Feinmetall de Mexico und wird die Funktion des General Managers übernehmen.

Über die Feinmetall Niederlassung in Mexiko

Feinmetall de Mexico wurde am 17. Okt. 2008 gegründet und startete mit drei Mitarbeitern. Heute hat die Tochtergesellschaft insgesamt 14 Mitarbeiter und ist der führende Anbieter von Federkontaktstiften in Mexiko. Auch für 2020 rechnet der Vertrieb im mexikanischen Markt weiterhin mit Wachstum.

Moderne Ausstattung

Das Büro von Feinmetall de Mexico wurde Ende 2019 auf ca. 170 m² erweitert und renoviert. Das neue Büro zeichnet sich durch seine moderne Ausstattung und neue Räume für den Vertrieb aus. Das Lager- und Logistikzentrum wurde erweitert und auf papierlose Abwicklung des Versandes umgestellt. Feinmetall de Mexico hat sich zum Ziel gesetzt, mehr als 90% aller Bestellungen noch am gleichen Tag auszuliefern.

Der Führungswechsel und die neuen Räume waren natürlich für das gesamte Team ein Anlass zu feiern - ganz traditionell mit einer "Fiesta Mexicana" mit mexikanischem Essen und Mariachi-Spiel.