Aktuelles > News > F899 neu

Kabelbaum-
und Stecker-
Test

Pneumatischer Mikroschaltstift F899
Einbaubeispiel für den F899

Pneumatischer Mikro-Schaltstift zur exakten Positionsbestimmung

Die exakte Positionsbestimmung eines Prüflings ist in verschiedenen Testanwendungen gefragt, insbesondere im Kabelbaum- und Steckertest. Der pneumatische Mikro-Schaltstift F899 mit zwei Schaltpunkten (Off-On-Off) wurde speziell zur Abtastung und Positionsbestimmung bei begrenzten Platzverhältnissen entwickelt.

Perfekte Lösung auf engstem Raum

Der neue F899 ist sehr kompakt und filigran. Dennoch lässt er sich gut montieren und leicht durch die wechselbaren Anschlussstecker warten. Dazu überzeugt der Schaltstift durch eine lange Lebensdauer. Mit einem Manteldurchmesser von nur 6 mm und eine Mantellänge von unter 14 mm eignet er sich ideal für besonders knifflige Platzverhältnisse.

Schaltstift mit zwei Schaltpunkten (Off-On-Off)

Einfache Schaltstifte haben nur einen Schaltpunkt, sie schließen oder öffnen also einen Schaltkreis bei Erreichen eines definierten Hubes. Mit einem solchen Stift kann die Abweichung von einer Sollposition nur in einer Richtung erkannt werden. Mit einem herkömmlichen Schaltstift kann man beispielsweise gut detektieren, ob ein Bauteil vorhanden ist oder nicht. 

Die korrekte Pinlänge oder die korrekte Kammertiefe in einem Stecker kann jedoch mit einem einfachen Schaltstift nicht überprüft werden. Eine gute Lösung für diese Prüfaufgabe ist ein Schaltstift mit zwei Schaltpunkten, also mit einer Off-On-Off-Funktion. Das bedeutet, dass der im Schaltstift integrierte Schalter nur über einen definierten Hub schließt, aber sowohl bei zu geringem Hub als auch bei zu großem Hub geöffnet ist.

Pneumatische Betätigung des Kolbens

Durch den pneumatischen Anschluss des Stiftes F899 kann der Kolben direkt angesteuert werden, so dass beispielsweise auch seitliche Kontaktierungen problemlos möglich sind.

> Zu den Spezifikationen